Übersucht unserer Leistungen

Einen ambulanten Pflegedienst in Anspruch zu nehmen, bedeutet im ersten Moment, fremden Menschen zu vertrauen.

Deswegen möchten wir uns bei einem Erstgespräch vorstellen und Sie kennen lernen. Dabei entwickeln wir mit Ihnen, Ihren Angehörigen und unseren Betreuern ein auf Sie abgestimmtes Versorgungskonzept.

Unser Unternehmen unterhält Rahmenversorgungsverträge mit Kranken- und Pflegekassen. Dadurch sind wir in der Lage, Leistungen nach dem fünften und elften Sozialgesetzbuch zu erbringen. Die Abrechnung erfolgt direkt mit Ihrer Kranken- oder Pflegekasse. Je nach Pflegestufe und ärztlicher Verordnung stehen verschiedene Sachleistungen zur Verfügung.

Wir übernehmen folgende Pflegeleistungen, ganz nach Ihren Bedürfnissen:

Leistungen der Pflegeversicherung (SGB XI): z.B

  • An- und Auskleiden
  • Hilfe bei der Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden)
  • Lagern bei Bettlägerigkeit
  • Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme (z.B. mundgerechtes Zubereiten)
  • Inkontinenzversorgung
  • Mobilisation und Prophylaxen (Gehen, Stehen, Treppensteigen usw.)

Leistungen der Krankenversicherung (SGB V): z.B.

  • Medikamentengabe
  • Injektionen
  • Verbandswechsel
  • Katheterwechsel und -pflege
  • Postoperative Versorgung
  • Wundversorgung
  • Stomaversorgung
  • Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle
  • Dekubitusversorgung

Leistungen der ambulanten Intensivpflege, z.B.

  • Grund- und Behandlungspflege durch speziell geschulte Pflegekräfte
  • 24-Stunden-Pflege
  • Heimbeatmung
  • Tracheostomaversorgung und -wechsel
  • Absaugen (nasal, oral, endotracheal)
  • Überwachung von Vitalwerten (ggf. Monitoring)
  • Infusionsgabe
  • Flüssigkeitsbilanzierung
  • Sauerstoffgabe
  • Portversorgung
  • enterale und parenterale Ernährung

Diese Leistungen können Sie darüber hinaus jederzeit von uns erwarten:

  • Verhinderungspflege zur Entlastung pflegender Angehöriger
  • Pflegeberatungsbesuche nach § 37 SGB XI
  • Begleitung und Versorgung in der letzten Lebensphase
  • Bereitschaftsdienst rund um die Uhr
  • persönliche Ansprechpartner
  • hauswirtschaftliche und soziale Dienstleistungendie
  • Unterstützung bei Anträgen und Korrespondenz mit Leistungsträgern
  • eine enge Zusammenarbeit mit ihren behandelnden Ärzten
  • kostenfreie Beratung rund um das Thema Pflegebedürftigkeit
  • kostenfreie Beratung bei sozialrechtlichen Fragen
  • kostenfreie Unterstützung im Feststellungs- und Begutachtungsverfahren
  • kostenfreie Unterstützung im Widerspruchs- und Klageverfahren
  • kostenfreie Anleitung ihrer pflegenden Angehörigen
06181 299 73 00 hier können Sie uns zwischen 09:00 und 17:00 erreichen. Wünschen Sie einen Rückruf? Klicken Sie hier.
Haben Sie Fragen oder benötigen weiterführende Informationen zum Thema Intensivpflege?. Unser Team berät Sie gerne unverbindlich. Zum Kontaktformular.

Mit wenigen Klicks ihre Kurzbewerbung gleich jetzt & hier abschicken. Wir melden uns innerhalb von 24 Stunden.





KARRIERE